Wellness - Innenarchitektur

Natur Spa

2016-2017

Kirchheimbolanden

Innenarchitektur

Der Spabereich befindet sich im 3.OG des Hotels und umfasst außer drei Saunen, mehreren Ruhe- und Behandlungsräumen, eine Lounge und eine großzügige Dachterrasse.
Der Entwurf weist entsprechend der Nutzung der Räume verschiedene Farbkonzepte auf. Als verbindendes Element dient die im kompletten Spabereich verwendete dunkle, fast schwarze Eiche. Lediglich die mit großzügigen Fenstern ausgestatteten Saunen sind mit Apfel- und Lindenholz ausgeschlagen.